Auf der Bühne ist eine kurze Pause, Zeit für einen Rundgang über die Dorfmeile.

Bogenschießen bei den Shadow-Hunters des SV Gut Ziel Volkmarshausen.

Auf der Dorfmeile

Musik des Mittelalters von der Gruppe Saltatio Draconum.

Unterwegs auf der Dorfmeile

Ausstellung der Jägerschaft

Schusterhandwerk vor vielen Jahren.

Korn

Flachs

Geräte zur Flachsverarbeitung

Eine Kreidler aus dem Jahre 1965. Sowas Ähnliches fuhr ich 1965 auch.

Festlich gedeckter Tisch.

Der Heimatverein Wiershausen zeigt "Historisches Wäschewaschen".

Geräte aus früherer Zeit

Die Seiler aus Hemeln.

Der Fotograf und Webmaster

Historische Trecker und Schlepper waren auch ausgestellt.

Eine Strohburg für die Kinder, dahinter Schafe und Ziegen in einem Streichelzoo.

Die Ortsfeuerwehr und der Feuerwehrverein Volkmarshausen waren mit verschiedenen Aktivitäten vertreten.

Auch das DRK war vor Ort.

Die Kinder vom Mitmachzirkus des Kneippvereins zeigten ihr Können.

Auf der Bühne der Tanzkreis Bühren.

Danach wurden die Gewinner der "Sonnenblumenaktion" prämiert.

In DGH waren historische Fahnen von Volkmarshäuser Vereinen ausgestellt.

Auf der Bühne die Gruppe Saltatio Draconum

Eine Spende, eine neue Bank in der Steinbreite.

Ab 20.00 Uhr ging die Post ab. Die Rock-Gruppe Tali & the Tacks heizte die Besucher mächtig ein.

Später ging das Dorffest zu Ende.

Ein schönes Fest für 1000 Jahre (+)  Volkmarshausen. Mögen auch weitere Veranstaltungen so gelingen.

Viele Grüße

Gert Surup